/upload/iblock/baf/1123x720_zp_autumn.jpg
Wie zieht man sein eigenes Haus hoch?
Einen idealen Entwurf finden
/upload/iblock/2c4/2c462c26c6d8da318c9f0c7a123c36c7.jpg

Einen idealen Entwurf finden

Der Bau eines Landhauses ist für die meisten Menschen eine Angelegenheit ihres ganzen Lebens! In diesem Sinne ist es sehr wichtig, sich bei der Wahl des Hausmodells nicht grundsätzlich zu irren.

Von Anfang an sollte man sich seinen eigenen Wünschen gegenüber klar werden, das Modell des Hauses wählen und den angenommenen Wert eines Holzhauses festlegen. Es ist sehr wichtig, zu verstehen, zu welchem Zweck Sie dieses Haus brauchen - zum ständigen Wohnen mit der Familie, als Datscha im Sommer oder als Landhaus für die Eltern. Geht es um den Bau von Datscha-Holzhäusern für die betagten Eltern, kommt auch ein einstöckiges Haus in Frage. Die Anordnung aller Räume auf einer Ebene ist sehr bequem. Als Vorteile der einstöckigen Häuser können folgende angeführt werden: Sie zeichnen sich durch eine einfache konstruktive Umsetzung aus, sind leicht zu bauen und zu reparieren und kostengünstig im Betrieb. Fertigholzhäuser mit Mansarden passen zu Menschen mit großen Familien, da sie mindestens vier Zimmer haben. Die zweistöckigen Häuser besitzen alle Vorteile der Mansardenhäuser in Bezug auf die Anordnung von Wohn- und Nebenräumen. Sie werden gewöhnlich auch von Familien gewählt. Die Firma Rovaniemi ist in der Lage, ihren Kunden schlüsselfertige Holzhäuser anzubieten. Der Bauwert eines Holzhauses hängt vom Modell des Hauses und vom gewählten Material ab.

Ihre Wahl – das Holz
/upload/iblock/a3b/a3beeaeeb25f9c8ca2fd0d0b1598d8c7.jpg

Ihre Wahl – das Holz

Wie sehr wünscht man sich, dass das eigene Haus die Idylle der umgebenden Natur nicht zerstört und diese ursprüngliche Schönheit nicht fremd wird. Wie sonderbar kann es sein, wenn die Wände eines Landhauses die eigene Wahrnehmung beeinflussen. Die finnischen Einfamilienhäuser aus Holz haben eine besondere Aura, die auch auf den Menschen übergeht.

Holz ist ein „lebendiges" Material, es bewahrt die Wärme, wenn es draußen kalt ist, und behält eine angenehme Kühle bei, wenn draußen die Sonne heiß brennt. Sind Ihnen Holzhäuser, wie sie in Märchen vorkommen nahe, so könnte der Bau von Holzhäuser aus Stämmen „Ihre Wahl“ sein. Falls Sie nach nicht-standardisierten Lösungen suchen, sollten Sie Ihr Augenmerk auf den Bau von Holzhäuser aus Goldener Kiefer und der Trockenkiefer KELO richten. Bei der Produktion dieser Materialien werden die Bäume keiner mechanischen ausgesetzt und behalten alle ihren natürlichen Eigenschaften. Heute ist der Bau von Holzhäuser aus Holzbalken sehr verbreitet. Die Besonderheit des lammelierten Holzes besteht darin, dass beim Sägen der Stämme die innere Spannung des Holzes aufgehoben wird, so dass es nicht aufreißt oder deformiert wird. Dem Liebhaber der traditionellen Formen bietet Rovaniemi Leimholz an. Dies ist der letzte Trend im Holzhausbau. Besonders populär ist heute der Bau der Häuser nach finnischer Technologie. Finnische Holzhäuser verkörpern die Umsetzung höchster Qualitätsansprüche und beziehen dabei jahrhundertelange Traditionen des Holzhausbaus ein.

Mit welcher Firma sollte man zusammenarbeiten?
/upload/iblock/61b/61ba683a10e75663423cf95cbd079569.jpg

Mit welcher Firma sollte man zusammenarbeiten?

Haben Sie sich entschlossen, ein Holzhaus zu kaufen, gilt es, einen zuverlässigen Lieferanten auszuwählen. Dabei sollten Sie Ihr besonderes Augenmerk auf die Erfahrungen des Unternehmens auf dem Markt, seine Professionalität, die Qualifikation der Fachleute so wie auf die Bereitschaft der Mitarbeiter richten, sämtliche, während der Arbeit aufkommende, Fragen zu lösen.

Marktführer in der Erschließung neuster Technologien und maßgebend für die Richtlinien im Holzbau ist heute Finnland. Dessen Industrie ist zu 40 % auf dem russischen Landimmobilien-Markt vertreten, und da er sich in der letzten Zeit heftig entwickelt, überraschen derartige Umfänge gar nicht. Die besten finnischen Häuser sind die lappländischen Holzhäuser. Die Preise für diese Häuser unterscheiden sich dabei kaum vom durchschnittlichen Wert der finnischen Holzhäuser. Besonders populär sind die Häuser aus lamelliertem Holz.
Bei der Auswahl der Firma ist besonders auf ihren Ruf, die Zahl der umgesetzten Projekte und darauf zu achten, wie die Mitarbeiter der Firma miteinander kommunizieren. Natürlich ist es bequemer mit einer Firma zusammen zu arbeiten, die den Bau von schlüsselfertigen Holzhäuser anbietet. Die reichhaltigen Erfahrungen im Holzbau, der ständiger Kontakt mit dem Kunden, das Können, nicht nur zu hören, sondern auch zu vernehmen - das sind die Unterschiede der Firma Rovaniemi im Vergleich zu vielen anderen Firmen. Ein Holzhaus mit Rovaniemi zu bauen, ist einfach! Der Verkauf der Holzhäuser kann an jedem Ort in Russland erfolgen.

/upload/iblock/baf/1123x720_zp_autumn.jpg
Wie zieht man sein eigenes Haus hoch?
/upload/iblock/83d/83d4c9ace5f5886dbc6ab68c5216a7c0.jpg
Hier wohnt der Weihnachtsmann
/upload/iblock/661/6619f8a78ec13360f95fedcb1069f6bd.jpg
Grunes Gold
/upload/iblock/560/560d431afc33e62c69787112ccd21d37.jpg
Technologien und Produktion
/upload/iblock/6cb/6cbb59411e327c0dfd07c2f0174ef4e5.jpg
Materialien von Rovaniemi
/upload/iblock/dcf/dcff0aed126b0096167017f2b620511c.jpg
Hausprojekte
/upload/iblock/6d0/6d02f3a1b39df82a2e598bf2595bfd2b.jpg
Lieferung
/upload/iblock/68a/68a5e5e762640cea4b6e8b09ca478fee.jpg
Zusammenbau eines Holzhauses